Keramik-Implantate Düsseldorf

Keramik-Implantate – für eine metallfreie Mundhöhle

Unser Ziel als Spezialisten für Biologische Zahnmedizin Düsseldorf lautet ganz klar: eine metallfreie Mundhöhle. Dazu bieten wir Ihnen hervorragende und qualitativ hochwertige Alternativen. Um Ihre Gesundheit zu unterstützen, setzen wir ausschließlich Materialien von höchster Bio-Verträglichkeit ein. So steht der Werkstoff „Keramik“ dem natürlichen Zahn sehr nahe. Vollkeramik kann z.B. für Inlays, Kronen, Brücken und Veneers verwendet werden.

Frei von Allergenen und Störfaktoren

Vollkeramische Werkstoffe verhalten sich im Gewebe völlig neutral und rufen keinerlei allergische Reaktionen hervor. Sie erfüllen somit die funktionellen Anforderungen ebenso wie höchste ästhetische und biologische Ansprüche. Den metallfreien Zahnersatz fertigen wir in unserem eigenen Meisterlabor in Düsseldorf für Sie!

„Ich betrachte Keramik-Implantate aufgrund ihrer hohen Bio-Verträglichkeit im Körper als die Zukunft in der Implantologie.

Keramik-Implantate sondern keine Partikel in Ihr Gewebe ab. Allergien, Unverträglichkeiten, Bakterienbelastungen oder Störfeldaktivitäten sind ausgeschlossen.“

Lidija Buchüller MSc.
Spezialistin für Biologische Zahnmedizin

Keramik – das weiße Gold der Zahnheilkunde
Mehr über Keramik erfahren

Keramik-Implantate in der Biologischen Zahnmedizin

HighTech-Keramik-Implantate

Die Keramik-Implantate, die wir in unserer FIRST DENT DSD Clinic verwenden, stellen eine zukunftsweisende Alternative zu den Titan-Implantaten dar. Sie wurden von einem der Pioniere der Biologischen Zahnmedizin entwickelt. Als metallfreie Implantatlösung wachsen sie besonders gut an das Zahnfleisch an und schließen so die Lücke für mögliche Bakterien, die über das Zahnfleisch in den Blutkreislauf eindringen könnten. Keramik-Implantate liefern uns die besten Voraussetzungen für hohe Verträglichkeit und Ästhetik.

Die wohltuend metallfreie Alternative zu Titanimplantaten

Hintergründe dazu

Titanimplantate schonend entfernen

Titanimplantate lassen sich in unserer FIRST DENT DSD Clinic belastungsfrei entfernen. Mit einem speziellen System und der Piezo-Ultraschall-Chirurgie ist es in den meisten Fällen möglich, die Titanimplantate minimalinvasiv und ohne größere Knochendefekte aus dem Kieferknochen zu entfernen. Damit befreien wir Sie von einem Störfeld und Sie kommen dem Ziel einer biologisch wertvollen metallfreien Mundhöhle einen entscheidenden Schritt näher.

Implantologie – Schwerpunkt-Thema bei FIRST DENT Düsseldorf

Lesen Sie hier mehr dazu!
Wir beraten Sie gern!

Das sagen unsere Patienten über Keramik-Implantate

Sofortversorgung mit Keramik-Implantat nach Zahnentzündung

Nach einer Entzündung am Zahn musste für unsere Patientin eine gute Lösung gefunden werden. Nach ausführlicher Beratung zu den möglichen Behandlungsoptionen entschied sich unsere Patientin für ein Keramik-Implantat. Das Implantat wurde sofort nach der Extraktion des Zahns – entsprechend dem Protokoll der Biologischen Zahnmedizin – von uns eingesetzt. Zur besseren Wundheilung erhielt die Patientin eine – aus ihrem Eigenblut gewonnene – thrombozytenreiche Gel-Membran eingelegt. Damit können wir den Knochenaufbau fördern und Defekte im Knochen schließen.

Komplettsanierung mit Keramik-Implantaten

Komplettsanierung nach dem Protokoll der Biologischen Zahnmedizin

Das strenge Protokoll der Biologischen Zahnmedizin erlaubt keine Metalle in der Mundhöhle und keine toten wurzelbehandelten Zähne. Somit kann eine Komplettsanierung – hin zur metall- und störfeldfreien Mundhöhle – durchaus etwas aufwendiger geraten.

Dank modernster Schmerzmittel, die wir einsetzen, werden Sie auch im Wachzustand wenig bis nichts davon spüren. Dennoch kann eine komplexe, langwierige Sanierung anstrengend werden – und auf manche auch ein wenig furchteinflößend wirken. Deutlich angenehmer fühlt es sich an, einfach wegzudämmern oder unter Vollnarkose zu stehen, während wir Ihre Mundhöhle sanieren.

Wir nennen das: schöne Zähne und eine gesunde Mundhöhle im Schlaf. So werden Träume wahr!

Vollnarkose – Risiken und Nebenwirkungen

Selbstverständlich klären wir Sie im Vorfeld sehr genau über die Vollnarkose, den Ablauf der Behandlung sowie über eventuelle Risiken und Nebenwirkungen aufklären. Denn eine Vollnarkose stellt einen großen Aufwand und eine hohe Belastung für Ihren Körper dar. Die entscheidende Voraussetzung sind stets Ihr Gesundheitszustand und die Verträglichkeit der Narkose für Sie.

Schlafend durch die Zahnbehandlung

Während Ihrer Zahnbehandlung unter Vollnarkose verschlafen Sie das eigentliche Geschehen. Unser erfahrenes Team kümmert sich die ganze Zeit um Sie. Vitalfunktionen wie Blutdruck, Atmung und Herzschlag stehen unter ständiger Beobachtung. Auch während des Aufwachens ist stets jemand an Ihrer Seite, der einfühlsam kontrolliert, dass es Ihnen gutgeht.

Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich bei FIRSTDENT Düsseldorf über Ihre Möglichkeiten einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose. Wir nehmen Ihnen durch intensive Aufklärung viel von Ihren Ängsten und Bedenken.

Warum Keramik-Implantate?

Keramik-Implantate sind die erste Wahl in Sachen Gesundheit und Ästhetik! In unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf sind Sie gut aufgehoben und bestens versorgt. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin unter 0221 432 666. Profitieren Sie von ganzheitlicher Behandlung, jahrzehntelanger Erfahrung und führenden Methoden in der Oral-Chirurgie.