Oralchirurgie in Düsseldorf

Das Leistungsspektrum der FIRSTDENT DSD Clinic bietet Ihnen nahezu die gesamte Vielfalt der modernen Oralchirurgie Düsseldorf. Von der Extraktion der Weisheitszähne, über das Setzen von Implantaten mit Knochenaufbau bis hin zur Komplettsanierung der Mundhöhle nach dem Konzept der Biologischen Zahnmedizin: Sie können sich in allen Belangen an uns wenden und eine Betreuung erwarten, die selbst höchsten Anforderungen gerecht wird.

Maximale schonend bei optimalem Behandlungsergebnis

Spezialisten für Oralchirurgie Düsseldorf

Sie benötigen Oralchirurgie Düsseldorf?

In der FIRSTDENT DSD Clinic stehen Ihnen im Bereich Oralchirurgie erfahrene Zahnärztinnen und Zahnärzte zur Seite! Wir arbeiten selbstverständlich mit den neusten technischen Geräten und können die meisten Operationen in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf durchführen. Für Oralchirurgie unter Vollnarkose stehen uns erfahrene Anästhesisten in unserer Praxis zur Seite. So ist sichergestellt, dass Sie mit der gleichen Herzlichkeit und Fürsorglichkeit durch Ihre OP begleitet werden, wie Sie das von uns als Patienten gewöhnt sind.

Zahnarzt Düsseldorf

Unsere Schwerpunkte in der Oralchirurgie Düsseldorf

Ein wichtiger Bereich der Oralchirurgie ist die Implantologie. Mit einer Erfolgsrate von über 98 % ist die dentale Implantologie das sicherste und hochwertigste Verfahren in der Zahnmedizin. Ihre Implantatversorgung planen wir am dreidimensionalen Bild aus der DVT. Die Implantation selbst erfolgt computernavigiert – für deutlich schonendere Eingriffe ohne Skalpell.

Der Knochenaufbau in der Oralchirurgie bezeichnet die Wiederherstellung der verloren gegangenen Knochensubstanz, die sogenannte Kieferknochenaugmentation. Knochenschwund kann unter anderem bei einer Parodontitis oder nach einem Zahnverlust auftreten. Um die Ästhetik wiederherzustellen und um Zahnersatz sicher verankern zu können, müssen wir diese verlorene Knochensubstanz wiederaufgebauen. Dazu wird in der Regel der körpereigene Knochen mit Knochenersatzmaterial gemischt. Hierfür gibt es unterschiedliche Techniken, zum Beispiel die Distraktionsosteogenese und die Bone-Spreading-Technik.

Bei einer Entzündung im Zahninneren ist eine Wurzelbehandlung bzw. Wurzelkanalbehandlung oft der einzige Weg, um den Zahn noch zu retten. Sonst könnten sich die durch die Entzündung entstandenen Bakterien noch weiter ausbreiten und in den Kieferknochen gelangen. Die Wurzelbehandlung als Teil der Endodontie zielt darauf ab, Zähne zu erhalten und keinen Zahnersatz zu benötigen. Die Behandlung erfolgt mit einem OP-Mikroskop unter 24-facher Vergrößerung. Zum Einsatz kommen dabei spezielle Nickel-Titan-Feilen, die sich dem Kanalverlauf anpassen. Das Wurzelkanalsystem wird dabei vollständig gereinigt und gefüllt.

In der klassischen Zahnmedizin steht der Erhalt eines toten Zahns gleichbedeutend mit dem Erhalt der Funktionalität des Gebisses. In der Biologischen Zahnmedizin betrachten wir die Situation ganzheitlich und somit deutlich differenzierter. Tote Zähne gelten hier als massive Störfelder. Deshalb empfiehlt sich der Erhalt eines Zahnes nicht um jeden Preis.

Lesen Sie mehr dazu

Wir behandeln im Rahmen der Oralchirurgie nicht nur Zähne, sondern kümmern uns auch um Ihr Zahnfleisch. Wenn sich dieses entzündet, ist eine Zahnfleischkorrektur notwendig. Dafür kommen verschiedene mikrochirurgische Verfahren zum Einsatz. Beispielsweise kann Zahnfleisch mit einer speziellen Technik schonend gelöst und über den bestehenden Defekt geschoben werden oder der Defekt kann durch ein Gewebetransplantat abgedeckt werden. Die Parodontologie-Behandlung stellt somit das harmonische Gesamtbild von Zähnen und Zahnfleisch wieder her und schützt die freiliegenden Wurzeloberflächen vor erneuten Schäden.

Eine Weisheitszahn-OP ist ein zahnmedizinisches Verfahren zur Entfernung der Weisheitszähne. Ein häufiger Grund für den Eingriff ist, dass bei vielen Menschen der Platz im Mund für die Weisheitszähne nicht ausreicht. Diese können dann nicht durchbrechen und bleiben ganz oder teilweise im Kiefer eingeschlossen.

Bei Schmerzen und Spannungsgefühlen im Bereich der Weisheitszähne kann eine Weisheitszahn-OP notwendig werden. Auch andere  Gründe können dafür sprechen, sich einen Weisheitszahn entfernen zu lassen. Dazu zählen:

  • Entzündungen beim Durchbruch des Weisheitszahns
  • Karies oder Wurzelentzündungen des Weisheitszahns
  • Gefährdung anderer Zähne und Zahnwurzeln durch Platzmangel
  • Zahnfehlstellungen durch den zusätzlichen Zahn
  • Zysten

Implantate und Oralchirurgie unter Vollnarkose

Für Angstpatienten – der entspannte Weg zu Implantaten

Schon die Geräusche beim Zahnarzt Düsseldorf, Erschütterungen, fühlbarer Druck, der Anblick der Instrumente und das bewusste Erleben einer Zahnbehandlung jagen vielen Menschen Angst ein. Manche hält es gar davon ab, notwendige Versorgungen ihrer Zähne vornehmen zu lassen. Eine Vollnarkose schafft da Abhilfe und ermöglicht komplexe, langwierige Eingriffe in einer Sitzung. In der FIRSTDENT DSD Clinic nehmen wir Ihnen die Angst und die Aufregung. Denn wir kombinieren fortschrittlichste Zahnheilkunde und Oralchirurgie mit einer verantwortungsvoll ausgeführten Vollnarkose.

Träumen Sie schön!

Vollnarkose beim Zahnarzt Düsseldorf

Durch eine Vollnarkose können Sie entspannt und frei von unangenehmen Erinnerungen nach einer Zahnbehandlung erwachen – unser ambulantes Anästhesie-Team macht es möglich. Ein Anästhesist ist während Ihrer Behandlung selbstverständlich immer zugegen und sorgt für den planmäßigen Verlauf der Betäubung.

Ihre Vorteile einer Vollnarkose beim Zahnarzt Düsseldorf

  • Sie bekommen von der Behandlung nichts mit, können sich an nichts erinnern – und spüren keinen Schmerz.
  • Sie brauchen somit keine Angst zu haben, vor den unangenehmen Aspekten einer aufwendigen Zahnbehandlung.

Alternative Dämmerschlaf

Als Alternative zur Vollnarkose bieten wir Ihnen ebenfalls eine schonende Behandlung im Dämmerschlaf an: die Sedierung. Durch medikamentöse Unterstützung werden Sie in einen Dämmerschlaf versetzt, in dem Sie von der Behandlung nichts wahrnehmen. Auch hierbei ist natürlich ein Kollege anwesend, um eine professionelle Überwachung sicherzustellen. Bei beiden Varianten – ob Vollnarkose oder Sedierung – erfolgt im Anschluss an die Behandlung eine Überwachungszeit, um zu gewährleisten, dass es Ihnen gut geht. Dann werden Sie in Begleitung nach Hause entlassen.

Wir können selbst aufwendige Komplettsanierungen – und damit die vollständige Beseitigung gesundheitlich belastender Einflussfaktoren in der Mundhöhle im Rahmen der biologischen Zahnmedizin – in einer Sitzung vollziehen.

Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich bei FIRST DENT Düsseldorf über Ihre Möglichkeiten einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose. Wir nehmen Ihnen durch intensive Aufklärung viel von Ihren Ängsten und Bedenken.

Keine Angst vor Ihrer Operation!

Oralchirurgie Düsseldorf

Jetzt Termin vereinbaren! 

In der FIRST DENT DSD Clinic, Ihrem Zahnarzt Düsseldorf, freuen wir schon darauf, Sie ausführlich zum Thema Oralchirurgie zu beraten. Wir finden für Sie sicherlich die richtige Lösung. Im Vordergrund stets Ihre schnelle Genesung sowie absolute Schmerzfreiheit.